Allgemeine Geschäftsbedingungen

Fortlaufende Kurse:

Mit ihrer Anmeldung schließen Sie einen verbindlichen Vertrag über drei Monate mit monatlicher Verlängerung ab. Vertragspartner:: Tanzschule Weiss Inh. Larissa Bertsch, Christian–Pleß-Str.11-13, 63069 Offenbach Der Vertrag verlängert sich automatisch für jeweils einen Monat sofern dieser nicht fristgerecht, in Textform, gekündigt wird. Mit Abschluss des Vertrages verpflichten sie sich zur Zahlung des monatlichen Beitrages. Der Beitrag wird gem. ihrer Einzugsermächtigung von dem angegebenen Konto zum Ersten (bzw. zum ersten Arbeitstag) eines jeden Monats eingezogen. Haben sie Anspruch auf  Förderleistungen eines Sozialen Trägers werden die Beiträge zum 15 eines jeden Monats eingezogen. Anfallende Bankgebühren (Rücklastschriftgebühren) gehen zu ihren Lasten. An Feiertagen und in den hessischen Schulferien findet kein Unterricht statt. (Gesonderte Ferien Regeln werden Ihnen rechtzeitig in den Kursen bekannt gegeben).

Kündigung fortlaufende Kurse

Die Kündigungsfrist beträgt einen Monat zum Vertragsende und muss uns spätestens am 25. des Vormonates vorliegen. Die Kündigung wird dann zum Ende des Folgemonats wirksam. Die Kündigung muss in Textform erfolgen. Eine mündliche Absprache gilt hier nicht als ausreichend. Die Kündigung ist zu senden an Tanzschule Weiss Inh. Larissa Bertsch Christian-Pleß-Str.11-13 63069 Offenbach oder per E-Mail an: info@tanzschule-weiss.de

Geschwisterkinder Rabatt:

Geschwisterkinder erhalten von uns einen monatlichen Beitragsrabatt in Höhe von 2,00€. Bitte vermerken sie den Namen des Geschwisterkindes auf der Vorderseite unter Anmerkungen. Der Geschwisterkinderrabatt ist abhängig von einer aktiven Anmeldung des entsprechenden Geschwisterkindes. Sofern das Geschwisterkind die Tanzschule verlässt und dessen Vertrag gekündigt wird, entfällt der Rabatt und es wird automatisch der allgemein gültige Kursbeitrag eingezogen.

Rabatte:

Bucht man einen zweiten Dauerkurs erhält man einen Rabatt von 10,00€. Dieser entfällt sobald die entsprechenden Voraussetzungen nicht mehr gegeben sind und es wird automatisch der allgemein gültige Kursbeitrag berechnet.

Zeitlich begrenzte Kurse ( Schülerkurse/ 4 Wochen Kurse/ 8 Wochen Kurse)

Eine Anmeldung ist verbindlich. Sie verpflichtet zur Zahlung des vollen Honorars zu Beginn des gebuchten Kurses. Sollte Einzugsermächtigung erteilt sein, wird das gesamte Honorar von dem angegebenen Konto zum Ersten (bzw. zum ersten Arbeitstag) eines jeden Monats eingezogen. Im anderen Fall ist das gesamte Honorar zu Beginn des Kurses in Bar oder per Überweisung zu entrichten. (Bei Überweisung bitte im Verwendungszweck Name des Kursteilnehmers, Kurstag und Kurs-Art angeben). Nichterscheinen entbindet nicht von der Zahlungspflicht. In besonderen Fällen kann eine Gutschrift auf einen späteren Kurs gewährt werden. Eine Kündigung für begrenzte Kurse ist nicht notwendig. Der Vertrag erlischt automatisch nach Kursende.

Gutscheine

Falls ein Gutschein vorhanden ist, diesen bitte zur ersten Kursstunde mitbringen und abgeben. Der Gutschein wird mit dem gebuchten Kursbeitrag verrechnet. Gem. den gesetzlichen Bestimmungen haben unsere Gutscheine eine Gültigkeit von drei Jahren.

Daten

Ihre Daten werden ausschließlich für interne Zwecke und für die Beitragsberechnung in unserem Bearbeitungsprogramm gespeichert und verwendet. Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Mit Vertragsabschluss stimmen sie der Verwendung Ihrer Daten zu. Unsere Datenschutzbedingungen finden Sie unter: https://www.tanzschule-weiss.de/datenschutzerklaerung/

Bildrechte

Mit Vertragsabschluss stimmen sie der Verwendung und Veröffentlichung von Bildern/Videoaufnahmen die im Rahmen von Veranstaltungen/Kursen der Tanzschule Weiss von Ihnen bzw. vom Kursteilnehmer aufgenommen werden zu.